Samsung mms herunterladen momentan nicht möglich

die Google-Messaging-App für Android heruntergeladen…. Problem gelöst Hier sollten Sie auf Erweitert tippen und sicherstellen, dass MMS automatisch heruntergeladen wird. Überprüfen Sie auch die Einstellung direkt darüber, und überprüfen Sie, ob die Gruppe MMS aktiviert ist, genau wie Sie im Screenshot sehen. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm: Apps > Einstellungen > Sichern und Zurücksetzen. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Tippen Sie auf RESET SETTINGS. Geben Sie ggf. die PIN, das Kennwort, den Fingerabdruck oder das Muster ein, und tippen Sie dann erneut auf RESET SETTINGS, um dies zu bestätigen. Ein Pop-up “Netzwerkeinstellungen wurden zurückgesetzt” sollte kurz erscheinen.8. Geräteeinstellungen zurücksetzen: Das Wiederherstellen der Standardeinstellungen Ihres Geräts hilft, wenn das Gerät abstürzt und sich selbst zurücksetzt oder wenn Apps das Gerät einfrieren/hängen oder zurücksetzen. Achtung: Durch ausführende Schritte werden alle Systemeinstellungen (z.

B. Klingeltöne, Soundeinstellungen, Anzeigeeinstellungen usw.) auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Persönliche Daten wie heruntergeladene Apps und Medien (Bilder, Videos, Musik) sind nicht betroffen. Um dies zu tun: Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Apps > Einstellungen > Sichern und Zurücksetzen. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen, um dies zu bestätigen. Geben Sie ggf. die PIN, das Kennwort oder das Muster ein. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.9. Die App zurücksetzen: Das Zurücksetzen der App kann bei der Lösung von App-Problemen helfen. Durch das Zurücksetzen der App werden gespeicherte Elemente in der App (Texte, Bilder, Voicemails usw.) nicht entfernt, gespeicherte Passwörter für WLAN, Hintergründe usw. können jedoch zurückgesetzt werden.

Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Apps > Einstellungen > Anwendungen (Telefonbereich). Tippen Sie auf Anwendungs-Manager. Suchen Wählen Sie dann die entsprechende App. (Hinweis: Wenn System-Apps nicht sichtbar sind, tippen Sie auf das Menü-Symbol (oben rechts) > System-Apps anzeigen. Tippen Sie auf FORCE STOP. Tippen Sie auf FORCE STOP, um dies zu bestätigen. Tippen Sie auf Speicher. Tippen Sie auf CLEAR DATA. (Hinweis: Die Option ist möglicherweise nicht für alle Apps verfügbar.) (Hinweis Das Zurücksetzen einer App löscht keine persönlichen Inhalte (z. B. Textnachrichten, Kontakte, Bilder usw.).).

Tippen Sie auf DELETE.10. Überprüfen Des verfügbaren Speicherplatzes: Viele Dienste benötigen freien Speicher. Wenn der Speicher voll ist, geben Sie Speicherplatz frei, und wiederholen Sie den Vorgang. Um Speicherplatz freizugeben, wenn Ihr Gerät langsam ausgeführt wird oder abstürzt/zurückgesetzt wird, frieren Apps beim Ausführen ein, oder Sie können keine Medien speichern. Tippen Sie auf einem Startbildschirm auf Apps (unten rechts). Tippen Sie auf Einstellungen. Tippen Sie auf Speicher. Anzeigen Verfügbarer Speicherplatz, um den verbleibenden Speicherplatz auf dem Gerät anzuzeigen.11. Speicherkarte entfernen: Entfernen Sie die Speicherkarte, um Probleme mit der physischen Speicherkarte oder möglichen Anwendungen von Drittanbietern auszuschließen, die möglicherweise eine Beschädigung innerhalb der Karte verursacht haben.